header-pos

Herzlich Willkommen bei der Freiwilligen Feuerwehr Wurmannsquick

Please update your Flash Player to view content.

Die Freiwillige Feuerwehr Wurmannsquick präsentiert sich hier im Internet. Die Marktgemeinde Wurmannsquick mit 3800 Einwohner liegt inmitten des niederbayerischen Hügellandes im Landkreis Rottal-Inn.

Wir möchten ihnen hier einen Einblick in die Feuerwehr Wurmannsquick geben. Ob Berichte von Übungen, Einsätzen, Technik und Geräte oder allgemeine Informationen rund um die Feuerwehr; hier werden sie immer aktuell informiert.

Einsatz Nr. 29 - 20.09.2016 - Unfall LKW gegen PKW - B20/ Kreuzung Schilling

Alarmierung: 20.09.2016 um 10:15 Uhr

Meldung: Unfall LKW gegen PKW

Einsatzort: Bundesstraße B20/ Kreuzung Schilling

Einsatzbericht:

Ein Feuerwehr-Großeinsatz spielte sich am Montagnachmittag in der Gemeinde Falkenberg (Landkreis Rottal-Inn) ab. Im Ortsteil Unterkettendorf brannte laut Stall auf einem landwirtschaftlichen Anwesen. Der 25-jährige Eigentümer wurde bei den Löscharbeiten leicht an den Armen verletzt und zog sich eine leichte Rauchvergiftung zu. Den Sachschaden schätzt die Polizei vorläufig auf 150.000 Euro.

Lesen Sie mehr auf:
http://www.pnp.de/region_und_lokal/landkreis_rottal_inn/eggenfelden/865621_Feuerwehren-eilen-zu-Brand-in-Stall-25-Jaehriger-verletzt.html#961732619

Am Dienstag Vormittag kam es auf der Bundesstraße B20 im Kreuzungsbereich Schilling zu einer Kollision zwischen einem LKW und einem PKW. Die beteiligten Insassen wurden zum Glück nicht eingeklemmt und konnten sich selbst befreien.

Weiterlesen ...

Ausflug der Jugend zur Wacker Werkfeuerwehr

Die Jugendfeuerwehr Wurmannsquick besichtigte am Samstag, den 27. August die Werkfeuerwehr der Wacker Chemie AG in Burghausen.

Weiterlesen ...

Spass und Nass beim Ferienprogramm 2016

Im Rahmen des Ferienprogramms kamen wieder zahlreiche Kinder zum Feuerwehrgerätehaus, um einen kurzweiligen Nachmittag zu erleben.

Weiterlesen ...

Vortrag zum richtigen Umgang mit verunfallten E-Autos

Berufsfeuerwehrmann und Kamerad Andreas Grötzinger schulte vor kurzem Führungskräfte der Wurmannsquicker Wehr über die Gefahren und den richtigen Umgang mit verunfallten E-Autos.

Weiterlesen ...

Erste Planungsbesprechung für Neubau

Am Montag, den 18. Juli fand im Feuerwehrhaus Wurmannsquick ein Treffen zwischen Feuerwehr und Gemeinde bezüglich der Planungen des neuen Gerätehaus statt.

Weiterlesen ...

Feuerwehr trauert um Konrad Reischer

Die Freiwillige Feuerwehr Wurmannsquick trauert um ihr verstorbenes Mitglied Konrad Reischer.

Weiterlesen ...