header-pos

 

 

Auch in diesem Jahr veranstaltete die Feuerwehr Wurmannsquick wieder für rund 20 Kinder ihren jährlichen Feriennachmittag unter dem Motto „Spass und Nass“. Neben Zielspritzen mit der Kübelspritze, Brandschutzerziehung mit dem Feuerlöscher, sowie Ausprobieren der Wärmebildkamera, durfte natürlich auch die Rundfahrt im Feuerwehrauto nicht fehlen.

Bei strahlendem Sonnenschein ging es zum Abschluss noch für alle an den Sportplatz zur traditionellen Schaumparty. Hier konnten sich die Kinder zum Finale nach Herzenslust im riesigen Schaumberg austoben. Auch die betreuenden Feuerwehrmänner blieben zur Freude der Kinder nicht lange trocken, so dass am späten Nachmittag ein kurzweiliger, erlebnisreicher und laut Meinung aller Kinder viel zu kurzer Nachmittag bei der Feuerwehr zu Ende ging.