header-pos

Einsatz Nr. 14

Alarmierung: 14.07.2014 um 12:51 Uhr

Meldung: Verkehrsunfall PKW mit eingeklemmter Person

Einsatzort: Bundesstraße B20/ Kreuzung Angerstorf

Einsatzbericht:

In den Mittagsstunden kam es zu einem Verkehrsunfall auf der Bundesstraße B20. Ein PKW wollte bei der Kreuzung Angerstorf die Kreistraße PAN51 überqueren, übersah dabei einen auf der B20 fahrenden PKW und stieß frontal mit diesem zusammen. Durch den Zusammenstoß wurden die beiden Fahrzeuge schwer beschädigt.

Da bei der Erstmeldung von einer eingeklemmten Person ausgegangen wurde, alarmierte die Integrierte Leitstelle Passau neben der Ortsfeuerwehr Lohbruck auch die Rettungssätze aus Eggenfelden und Wurmannsquick. Es stellte sich jedoch schnell heraus, dass zum Glück die Person ohne Einsatz von schwerem technischen Hilfsgerät aus dem Fahrzeug befreit werden konnte. Die Feuerwehr Eggenfelden konnte somit bei der Anfahrt wieder umkehren. Die Wurmannsquicker Wehr unterstützte die Kameraden aus Lohbruck noch bei der Verkehrsregelung und Reinigung der Unfallstelle.

Unfall B20 (14.07.2...