header-pos

Einsatz Nr. 21

Alarmierung: 14.12.2014 um 14:57 Uhr

Meldung: Kohlenmonoxidentwicklung Wohnhaus

Einsatzort: Ziegelfeldstraße, Wurmannsquick

Einsatzbericht:

Aus bisher ungeklärter Ursache kam es in einer Wohnung eines Mehrparteienhauses in der Ziegelfeldstraße zu einer Kohlenmonoxidentwicklung.

Durch die Integrierte Leitstelle Passau erfolgte deshalb eine Alarmierung der Ortsfeuerwehr Wurmannsquick zur Lageerkundung bzw. Technischen Hilfe. Nach Eintreffen an der Einsatzstelle wurden zunächst die anwesenden Hausbewohner evakuiert und betreut. Anschließend gingen Atemschutzgeräteträger in das Gebäude vor, um die Ursache festzustellen und zu beheben.

Nach Belüftung des Gebäudes und einer CO-Messung mit einem Spezialgerät der nachalarmierten Kameraden aus Eggenfelden, konnte das Gebäude seitens der Feuerwehr wieder freigegeben werden.