header-pos

Alarmierung: 10.03.2016 um 07:50 Uhr

Meldung: Verkehrsunfall LKW gegen PKW mit eingeklemmter Person

Einsatzort: Bundesstraße B388/ Höhe Haus

Einsatzbericht:

Am Donnerstag Morgen alarmierte die Integrierte Leitstelle Passau Rettungsdienst und Feuerwehr zu einem Unfall auf der Bundesstraße B388. Nach ersten Erkenntnissen übersah ein Sattelzug einen PKW der von der Bundesstraße nach links abbiegen wollte und fuhr frontal auf diesen auf.

 

Alarmierung: 10.03.2016 um 07:50 Uhr

Meldung: Verkehrsunfall LKW gegen PKW mit eingeklemmter Person

Einsatzort: Bundesstraße B388/ Höhe Haus

Einsatzbericht:

Am Donnerstag Morgen alarmierte die Integrierte Leitstelle Passau Rettungsdienst und Feuerwehr zu einem Unfall auf der Bundesstraße B388. Nach ersten Erkenntnissen übersah ein Sattelzug einen PKW der von der Bundesstraße nach links abbiegen wollte. Der LKW-Fahrer konnte nicht mehr rechtzeitig bremsen und fuhr frontal auf diesen auf. Die Feuerwehr befreite mit schwerem technischen Gerät die im Unfallfahrzeug eingeklemmten Personen und übergab diese zur weiteren Behandlung an den Rettungsdienst.

Im Anschluss erfolgte zur genauen Klärung des Unfallhergangs, sowie für die Bergung der nicht mehr fahrtüchtigen PKW´s eine längere Vollsperrung der B388 mit großräumiger Umleitung.

Lesen Sie hierzu mehr auf:
www.pnp.de/landkreis_rottal_inn