header-pos

 

Alarmierung: 28.10.2021 um 18:43 Uhr

Meldung: VU PKW B20 / PAN-8

Einsatzort: B20 Laimbichl

Einsatzbericht:

Die Feuerwehr wurde am Abend zu einem Verkehrsunfall nach Laimbichl alarmiert. Aus bislang ungeklärter Ursache sind im Kreuzungsbereich bei Laimbichl zwei PKWs kollidiert.

Die Bundesstraße B20 wurde halbseitig gesperrt und auslaufende Betriebsstoffe gebunden. Glücklicherweise wurde bei dem Unfall niemand eingeklemmt oder stärker verletzt.

Nach ca. einer Stunde konnte die Teilsperre wieder aufgehoben werden. Im Einsatz war neben der Feuerwehr Wurmannsquick auch die Feuerwehr Martinskirchen.