header-pos


Vor den Traualtar traten im Standesamt von Wurmannsquick der Notfallsanitäter und Feuerwehrmann Florian Kainz und die Bauzeichnerin Vanessa Feichtner. Bürgermeister Georg Thurmeier nahm den beiden das Eheversprechen ab.

Von einem langen Ehrenspalier wurde das junge Brautpaar beim Verlassen des Rathauses erwartet. So gratulierte die Wurmannsquicker Feuerwehr ihrem aktiven Kameraden. Glück wünschten den Frischvermählten auch die Arbeitskollegen sowie Freunde.

Zu einer weltlichen Feier lud dann das Brautpaar am Abend zu sich nach Hause in die Schloßbergstraße in Wurmannsquick ein. Viele Hochzeitsgäste überbrachten den Neuvermählten für den gemeinsamen Lebensweg Glückwünsche, Geschenke und Aufmerksamkeiten.