header-pos

 

Am Donnerstag den 12. Mai findet um 11 Uhr ein landesweiter Sirenenprobealarm statt.

 Zusätzlich ist im Landkreis Rottal Inn eine Meldung über die Warn-App BIWAPP geplant.

Bayern hat mit der Verordnung über öffentliche Schallzeichen die Bedeutung der in Bayern verwendeten Sirenensignale festgelegt. Die wichtigsten Sirenensignale sind:

Alarm bei Feuer und anderen Notständen, der zur Alarmierung der Einsatzkräfte der Feuerwehren dient.
Signal: Dreimal in der Höhe gleichbleibender Ton (Dauerton) von je zwölf Sekunden Dauer, mit je zwölf Sekunden Pause zwischen den Tönen.

Alarm, der die Bevölkerung veranlassen soll, anlässlich schwerwiegender Gefahren für die öffentliche Sicherheit auf Rundfunkdurchsagen zu achten.
Signal: Heulton von einer Minute Dauer.

 

Quelle: Bayerisches Staatsministerium des Inneren

Hier finden Sie weitere Hinweise:

Link zum Artikel